BRAIDS BRAIDS BRAIDS

Wer kennt es nicht, eine neue Jahreszeit bricht an und man hat das Gefühl es muss sich etwas an einem selbst verändern. Bei mir ist das sehr oft der Fall. Vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich meine Haare komplett abgeschnitten und nun sollten sie wieder länger sein. Ich habe schon länger wieder überlegt mir echthaar Extensions zu kaufen, da ich es gut finde seine Haare beliebig stylen zu können und sie entweder kurz oder lang zu tragen. Nach einigem hin und her überlegen und sammeln von Inspirationen auf Instagram und Pinterest, bin ich auf ein älteres Foto von einer Youtuberin gestoßen (klick) welches mich schon vor einem Jahr dazu bewegt hat mir Braids zu machen. In solchen Sachen überlege ich meist nicht lange und bin somit zwei Tage später in den nächsten Afro Shop gefahren und habe mich anschließend mit einer Freundin hin gesetzt und angefangen meine Strähnen einzuflechten (danke nochmal für Deine Geduld!:D) Natürlich habe ich es, wie könnte es anders sein, direkt in meiner Story auf Instagram gepostet. Plötzlich erreichten mich so viele Fragen zu dem Themam, dass ich mir überlegt habe einfach einen Blogpost darüber zu machen, damit mehr Leute etwas davon haben. Ich habe die Fragen einmal zusammengefasst und sie hier für euch beantwortet.

  1. Wer hat Dir das gemacht und wie lange hat das gedauert?
  2. Ich habe mich dazu entschieden, mir die Braids selbst zu flechten. Natürlich hatte ich Hilfe von einer Freundin, sonst hätte ich es wohl nicht so gut auf dem Hinterkopf hinbekommen. Es ist einfach vieeeel günstiger und man ist 'flexibler', da man sich seine Zeit einfach beliebig einteilen kann. Das ganze dauert nämlich wirklich lange. Ich kann leider nicht genau sagen wie lange es gedauert hat, da sich der Prozess um mehrere Tage gezogen hat. Gründe hierfür waren zum einen Termine und zum anderen, dass mir die Extensions ausgegangen sind. Bedauerlicherweise natürlich an einem Feiertag. Auserdem bin ich sehr sehr ungeduldig!

  3. Sind das echte Haare?
  4. Wie ich ja eben schon geschrieben habe, sind es Extensions. Natürlich keine echten Haare, da diese einfach durch die Feinheit nicht lange im Haar bleiben würden und man sie auch schlecht mit einem Glätteisen oder heißem Wasser versiegeln kann. Eine Packung kostet zwischen fünf und sieben Euro und Du bekommst sie in jedem Afro-Shop oder im Internet (klick).

  5. Wie teuer war es?
  6. Das kommt ganz darauf an, wie viele Packungen Du benötigst. Ich habe ca. 20€ bezahlt, musste aber auch einen ganzen Inhalt weg werfen, da die Haare am Anfang sehr stark verknoten und man sich da auf jeden Fall erst einmal eine Technik überlegen muss, die strähnen ohne Knoten aus dem Haarbündel zu bekommen.

  7. Wie lange halten die Braids und wie läuft eigentlich die Haarwäsche ab?
  8. Die geflochtenen Haare sollen um die drei Monate im Haar bleiben können. Natürlich geht das auch länger aber nach einer gewissen Zeit wachsen natürlich die eigenen Haare auch raus, was dann einfach nicht mehr schön aussieht. Um meine Haare zu waschen mache ich mir einfach ein bisschen Shampoo auf den Ansatz und massiere ihn ein. Dann spüle ich es ganz normal aus. Das mache ich 1-2x in der Woche, das reicht vollkommen.

  9. Tut es weh?
  10. Das reinflechten zieht etwas, was ja völlig normal ist. Die ersten zwei Nächte viel es mir auch sehr schwer eine angenehme Schlafposition zu finden und die darauffolgenden Tage hatte ich stark mit Kopfschmerzen zu kämpfen. Dazu muss ich aber sagen, dass ich unter Migräne leide und diese Kopfschmerzen daher nicht bei jedem so stark auftreten müssen. Die Haare wiegen natürlich etwas, was den Kopf schon sehr beansprucht. Nach einer Woche wurde meine Kopfhaut an der Stirn rot und ist es auch noch immer. Ich bin daher noch am überlegen die Extensions überhaupt drin zu lassen und warte daher noch ein paar Tage ab. Ansonsten hatte ich keine Probleme und bin super zufrieden mit dem Ergebnis.

Das alles muss aber überhaupt nicht auf Dich zutreffen. Jeder Kopf ist anders und reagiert anders. Das alles sind nur meine persönlichen Erfahrungen. Andere Meinungen zu dem Thema findest Du mehr als genug auf Youtube. Einfach mal das Thema in die Suchleiste eingeben und Dir geben etliche Mädchen ihre Erfahrungen zu dem Thema ab. Dort wird Dir auch gut erklärt wie Du die Haare einflechtest.

Nun hoffe ich, dass ich Dir mit dem Beitrag ein bisschen weiter helfen konnte. Hast Du auch Braids oder möchtest Dir selbst welche machen? Schreib es mir gerne in die Kommentare (vielleicht auch, falls Du bereits welche hast und wo ich ein Bild dazu finden kann)!

7 Kommentare

  • Jimena

    Sehr schöner Beitrag, die Braids stehen dir wirklich super! Liebe Grüße Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Maj-Britt

    Das sieht mega aus! Und Respekt, dass du das so schnell durchgezogen hast! Ich hatte auch mal Rastazöpfe, jedoch war ich da 6 Jahre alt. Trotzdem erinnere ich mich immer wieder gerne an diese Frisur zurück xx Alles Liebe, deine Maj-Britt https://majstatement.com/

  • Pia

    Ja und es steht dir! Ist wirklich super gewordenund ist echt mal eine richtige Veränderung! Super! ;)....Danke für diese Inspiration! Vielleicht muss ich auch mal wieder was wagen und einfach mal eine Veränderung in angriff nehmen ;)...naja, gerade bin ich noch unterwegs, zum wellness schenna ...aber wenn ich weider daheim bin könnte ich ja mal ne neue Frise in erwägung ziehen ;) :D:...Schönes wochenende noch und liebe Grüüße! Pia<3

  • S.Mirli

    WOW, das schaut so toll aus und passt irgendwie perfekt zu dir. Ich kenne das nur zu gut, manche Lebensabschnitte verlangen einfach auch nach einer optischen Veränderung, ich bin da leider meist zu feige, vielleicht sollte ich mir an dir ein Beispiel nehmen. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli http://www.mirlime.com

  • Katha

    Wow, die Braids stehen dir so gut. :) Ich würde mir nie Braids machen lassen, da ich schonmal früher in der Grundschule im Urlaub Braids bekommen habe und die an mir einfach nur schlimm aussahen, doch bei anderen finde ich Braids immer super toll. Wünsche dir einen tollen Start in die Woche. xx Katha showthestyle.blogspot.com.

  • Julia

    Deine Haare sehen wirklich toll aus, ich glaube mir würde die Frisur aber nicht stehen :) Liebe Grüße aus dem Welschnofen Hotel

  • Lea Christin

    Ich finde Braids mega cool :) Steht dir auf jeden Fall richtig gut.. wobei ich gerade am überlegen bin mir einen Pony zu schneiden :D Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

Leave a Comment