Weekly Update #28 //Belgien

Ich habe mir gedacht, dass ich unseren Urlaub in einem Weekly Update revue passieren lasse. Wir hatten eine wirklich tolle Zeit mit so schönen Momenten die ich am Besten in einzelnen Abschnitten wiedergeben möchte. Ich plane außerdem noch ein bis zwei weitere Beiträge zu unserem Urlaub auf meinem Blog.

Das war gut: Ganz klar und grob gesagt: die ganze Woche! Wir hatten so viele glückliche und schöne Momente und konnten die Zeit in vollen Zügen genießen. Das Wetter hat größtenteils mitgespielt. Wir lagen am Meer, sind essen gegangen. Wir haben unser Geld in Spielhallen an Automaten gelassen und mit Pizza den Sonnenuntergang beobachtet. Nach einem abendlichen Spaziergang in den Dünen sind wir ins Meer gesprungen und die Belgischen WM spiele haben wir am Strand geschaut. Wir haben die verschiedensten Beach Bars und deren Cocktails ausprobiert und sind danach das eine oder andere mal betrunken in unserem Ferienhaus angekommen.

Das war schlecht: Die ein bis zwei kalten Tage und die hohen Einkaufspreise! In Belgien gibt es nämlich die Zuckersteuer! Wenn Ihr also im Urlaub mal so gar nicht auf eure Kalorien achten wollt dann informiert Euch am besten vorher und kauft die Sachen schon in Deutschland ein!

New in: Wir haben uns Geld angespart um im Urlaub shoppen zu gehen, und das haben wir auch getan. Nicht nur ich habe super viele schöne Teile gefunden, auch mein Freund war sehr erfolgreich!

Gedanken: Ich sollte viel öfter an's Meer fahren. Ich merke wie wohl ich mich dort fühle und das ich auf jeden Fall irgendwann mal am Meer leben möchte.

Gehört: Meine Happy Holiday Playlist auf Spotify, die ich Euch im letzten Beitrag verlinkt habe! Wenn Ihr also noch einen Urlaub vor Euch habt dann schaut dort auf jeden Fall mal vorbei!

Auf dem Plan: Die nächsten Wochen werden etwas entspannter. Ich werde arbeiten gehen und mich dann in die Sonne an den See legen denn es sind sehr hohe Temperaturen angesagt für die nächste Zeit, das freut mich total!



5 Kommentare

  • Lea Christin

    Ein total schöner Post der meine Vorfreude auf die mich erwartenden 365 Tage auf der anderen Seite der Weltkugel nur noch mehr steigen lässt :) Das Meer ist für mich auch etwas ganz besonderes, mittlerweile stelle ich mir die Berge aber mindestens genauso magisch vor <3 Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

  • hedmee

    Liebe Marlena, ich wusste gar nicht, das gerade Süßes so teuer in Belgien ist. Ich war auch noch nicht dort. Ich freue mich, dass ihr eine schöne Zeit hattet. Liebe Grüße, Doreen www.hedmee.de

  • Christine

    Scheint als hattet ihr eine sehr schöne Zeit! Das mit der Zuckersteuer war mir überhaupt nicht bewusst... na, wenn man wiederum im Urlaub unbedingt nicht zunehmen will, ist das ja auch nicht schlecht. ;)

  • Kathleen

    Ach, was für ein schöner Urlaub. Gerade am Meer zu sein und dort die Zeit so richtig zu genießen, ist doch immer wieder etwas schönes. Und man kann euch einfach ansehen, wie viel Spaß ihr dort hattet. Das mit der Zuckersteuer wusste ich noch gar nicht. Kann aber natürlich auch einen Vorteil haben, wenn man auch im Urlaub ein bisschen auf seine Ernährung achten möchte. Ganz liebe Grüße Kathleen https://kathleensdream.de/

  • Selina

    Oh wow eine Zuckersteuer!! Von der hab ich noch nicht gehört! Aber ja finde auch dass Belgien sehr teuer ist! Wunderschöne Fotos habt ihr gemacht ♥️♥️ xx Selina | Selina’s Inspiration

Leave a Comment